Schauspielkurs “Bühnenpräsenz” mit Tobias Christian Mayer am 7./8. April 2018
Zielsetzung des Kurses Für einen erfolgreichen Bühnen-Auftritt vor Publikum, ist es wichtig stets zu wissen, wer man ist, wie man wirkt und  wie man mit unvorhersehbaren Situationen (Auftrittsangst, Lampenfieber, Unsicherheit, Blackouts, technischen  Komplikationen, etc.) umgehen kann.  Selbst wenn man seinen Text, sein Lied, seine Performance noch so gut trainiert  hat, kann es sein, dass Dinge passieren, die man als darstellender Künstler nicht erwartet.  BÜHNENPRÄSENZ: Dies bedeutet Bewusstsein zu haben, im Moment zu sein. Dazu gehört auch, sich auf innere und  äußere Impulse zu verlassen und mit vielseitiger Körperlichkeit (durch Kampfsport und Bewegungstechniken, Thai Chi  – Konditionsarbeit, Clowns-Techniken) spielerische Gelassenheit in das Bühnengeschehen einzubinden. Dies sind  Voraussetzungen für eine gelungene Darbietung.   In diesem Workshop wird in der Gruppe trainiert, welche Vorbereitungen, Tricks und Kniffe wichtig sind. Ebenso  besteht die Möglichkeit vor der Gruppe im Einzeltraining an seinen Stärken zu arbeiten. Auch im Einzeltraining werden  immer wieder alle mit einbezogen.  Dieser Kurs besteht aus zwei Modulen am Samstag und Sonntag. Wer bereits einen Kurs bei Tobias Christian Mayer  besucht hat, kann am Sonntag einsteigen, Anfanger müssen beide Module belegen.  Der Kursleiter Tobias Christian Mayer ist erfahrener Schauspieler, Musikkabarettist, Comedian, “Applausmacher” und nicht zuletzt  Dozent für Schauspiel, vor allem auch in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Er war vor seiner  Schauspielausbildung lange Jahre mein Gesangsschüler und ich schätze ihn als Kollegen mit überbordender Fantasie!   Kursablauf Samstag (Modul 1 bei 8 Teilnehmern) 15:00 - 17:30 Gruppenorientierte Impulsarbeit, Kennenlernen, Basis Schauspiel/ Basis Improvisation Bewegungstechniken (Bühnenkondition, Charakter- Walk, Clowning-[Gestik/Mimik]) 17:30 - 18:00 Pause 18:00 - 20:00 Einzeltraining vor und mit der Gruppe, jeweils 15 Min. Sonntag (Modul 2 bei 8 Teilnehmern) 9:00 - 11:00 Ausgleichsarbeit (Power Training und Entspannung z.B. Thai Chi) Selbst-Bewusstsein/Sicherheit 11:00 - 13:00 Einzelarbeit vor und mit der Gruppe, jeweils 30 Min. 13:00 - 14:00 Mittagspause 14:00 - 16:00 Einzelarbeit vor und mit der Gruppe, jeweils 30 Min. 16:00 - 18:00 Einzelarbeit vor und mit der Gruppe, jeweils 15 Min. 18:00 - 18:30 Pause 18:30 - 19:30 Aufführung der geprobten Szenen (Verwandte und Freunde sind herzlichst eingeladen) Für die Einzelarbeit soll ein Stück (jede Stilrichtung ist möglich) oder auch ein Sprechtext oder ein Gedicht vorbereitet  werden. Der Beitrag sollte nicht länger als 3 - 4 Minuten sein. Um effektiv arbeiten zu können, sollten die Beiträge  auswendig vorgetragen werden. Die Klavierbegleitung übernimmt Kirsten Schierbaum.   Unterrichtsort ...ist ein 80qm großer, lichtdurchfluteter, akustisch optimaler Raum, ausgestattet mit einem Salonflügel in der  Heerstr.90 in 65594 Runkel. Das Haus liegt inmitten eines exotischen Gartens, den man jederzeit durchstreifen darf.  Im Sommer kann man sich in den Kurspausen auch im Pool erfrischen oder auf der Terrasse Sonne tanken. In Runkel  gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten vom Campingplatz bis zum Dreisternehotel.  Kosten Modul 1 kostet 55,- €, Modul 2 kostet 110,- €. Bei weniger als 6 Teilnehmern erhöht sich der Preis für Modul 1 um 5,-  €, bei weniger als 7 Teilnehmern erhöht sich der Preis von Modul 2 um 10,-€. Dies wird den Teilnehmern vor Beginn  des Kurses mitgeteilt. In den Preisen ist die Verpflegung inbegriffen. Anmeldeschluss ist eine Woche vor Kursbeginn.  Bei weniger als 8 Teilnehmern verringern sich die Kurszeiten um die jeweilige Einzelarbeit.     Anmeldung April 2018
Letzte Änderung: 03.05.2018
 © Kirsten Schierbaum
Impressum Home Home Biographie Biographie Sopran Sopran Unterricht Unterricht Kurse Kurse Atemtypen Atemtypen Termine Termine Kontakt Kontakt Links Links